Neuigkeiten und
Termine

Mit der Veröffentlichung seines autobiografischen Romans "Peinliche Sehnsucht - Geständnisse des Autisten Victor" ist für den Autor Reinhard Müller ein großer Traum in Erfüllung gegangen. Er hat sich immer gewünscht, dass andere Menschen sein seltsames Wesen, so bezeichnet er es selbst, besser verstehen. Mit seinem Buch ist ihm das nicht nur gelungen, sondern er macht auch Mut, dass es in Ordnung ist, anders zu sein. Die Worte auf dem Cover lauten: "Man sieht durch das Glas die Dinge der äußeren Welt. Hier ist mein Ich und draußen das andere Leben. Es scheint unberührbar zu sein. Wie kommt man dorthin?"
Buchcover "Peinliche Sehnsucht - Geständnisse des Autisten Victor"

Informationen zum Buch

Peinliche Sehnsucht - Geständnisse des Autisten Victor

Autor: Reinhard Müller

Lektorat:
Silke Voß
Bernadett Ruza

als Taschenbuch erschienen bei:
Verlag Neopubli GmbH, 2020
Länge: 148 Seiten
Preis: 7,99 Euro

Homepage epubli/Peinliche Sehnsucht

Auf der Homepage von epubli finden Sie auch eine Leseprobe.

Wenn Sie noch Fragen zum Autor oder zum Thema Autismus haben, schreiben Sie gerne eine E-Mail an Markus Schneider (Fachliche Leitung, FRIDA gGmbH):

schneider@autismus-owl.de