Stellenangebote

Für unseren familienunterstützenden regionalen Integrationsassistenzdienst für Menschen mit Autismus (FRIDA gGmbH) an unserem Standort in Bielefeld mit Zuständigkeit für den Kreis Lippe suchen wir ab sofort für 38,5 Stunden/Woche eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) als

Fachliche Leitung

Pädagogen/ Sozialpädagogen/ Heilpädagogen/
Sozialarbeiter (mit Diplom, Master- oder Bachelor-Abschluss)

Bei Bedarf erfolgt der Arbeitseinsatz auch an unseren anderen Standorten. Der Arbeitsvertrag ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Ausschreibung und Besetzung von Stellen von Integrationsassistenzen
  • selbstständiges Führen von Vorstellungsgesprächen
  • Zusammenarbeit mit Ämtern und anderen Institutionen
  • Leitung von Teamsitzungen und Mitarbeiterführung
  • enge Netzwerkarbeit im Umfeld unserer Klientinnen und Klienten
  • Krisenprävention und Krisenintervention
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der FRIDA gGmbH
  • administrative Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der (Heil-)Pädagogik, Sozialwissenschaften, Sozialarbeit oder vergleichbarer Berufsfelder mit Hochschulabschluss oder vergleichbarem akademischen Berufsabschluss
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung sowie Entscheidungsfähigkeit
  • methodische Kompetenzen, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit; Teamfähigkeit
  • Führerschein und eigener PKW, der auch dienstlich genutzt werden kann
  • positive Einstellung zum Träger autismus Ostwestfalen-Lippe e.V. sowie zur FRIDA gGmbH

wünschenswert (mindestens eines der folgenden Kriterien sollte erfüllt werden):

  • Erfahrung in der Leitung von Mitarbeiterteams
  • Erfahrungen im Bereich Personalmanagement und Mitarbeiterrekrutierung
  • Praxiserfahrungen im Bereich ambulanter/offener Hilfen (Eingliederungshilfen)
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung

weiterhin wünschenswert:

  • Wohnort im Kreis Lippe bzw. Erfahrungen mit dieser Region

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem Team mit flachen Hierarchien; kollegiales Miteinander
  • große persönliche Entfaltungsmöglichkeiten sowie die Chance, Verantwortung zu übernehmen und mitzugestalten
  • ausführliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Fortbildung; fortlaufende Qualifizierung, Supervision
  • sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
  • flexible Arbeitszeiten

Möchten Sie in unserem Team mitarbeiten? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail an Frau Andrea Höner (Geschäftsführung):
hoener@autismus-owl.de

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und den wichtigsten Schul- und Arbeitszeugnissen. Alle Dokumente sind möglichst gesammelt in einer PDF-Datei anzuhängen, die eine Größe von 4 MB nicht überschreiten sollte.

Wir möchten Sie auch noch darauf hinweisen, dass die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses Voraussetzung für eine Einstellung ist. Nach der Zusage für die Stelle muss das Führungszeugnis umgehend beantragt werden.