Fortbildung: Vertiefung zu autismus-spezifischen Handlungsstrategien

Ziele: 

  • Erweiterung der Kenntnisse zu autismus-spezifischen Angeboten
  • Vertiefung methodischer Kenntnisse zur Strukturierung
  • Praktische Umsetzung anhand von Fallbeispielen
  • Übertragungsmöglichkeiten in die eigene Arbeit erkennen 
  • Planungsinstrumente kennen- und anwenden lernen

Inhalte:

  • Kurzwiederholung von autismus-spezifischen Besonderheiten
  • Prinzipien und Ziele des TEACCH-Ansatzes
  • Vertiefung des TEACCH-Ansatzes Visualisierung und Strukturierung
  • Erarbeitung spezifischer Materialien
  • Vertiefung individueller Förderdiagnostik und -planung sowie Evaluation
  • Weitere Möglichkeiten der Strukturierung
  • Kommunikationshilfen wie Pecs

Methoden:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Praktische Übungen

Dauer: 1 Tag mit 4x2 Einheiten à 45 min zzgl. Pausen 9.00 – 16.30 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 15
Benötigte Materialien: Flipchart, Stellwand, Moderationskoffer
Kosten: 1.200 € zzgl. Fahrtkosten und Spesen